Projekt Beschreibung

Die Osteopathie ist eine manuelle Form der Medizin. Ziel ist das Erkennen von Funktionsstörungen im Körper sowie deren Behandlung unter ganzheitlichen Gesichtspunkten. Die Diagnose und die Behandlung erfolgen mithilfe spezifischer osteopathischer Techniken.

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie lässt sich in drei Teilbereiche unterteilen:

Parietale Osteopathie: Sie zielt auf die Behandlung von Faszien, Knochen, Muskeln, Sehnen und Bändern ab. Hier werden beispielsweise Gelenkblockaden an Wirbelsäule und Becken behandelt und Verspannungen im Gewebe gelöst.

Viszerale Osteopathie: Sie dient der Behandlung aller inneren Organe und deren bindegewebige Aufhängung sowie der Beziehung zwischen den Organen und deren Verbindungen zum parietalen System. Mithilfe direkter oder indirekter Techniken können Verklebungen gelöst und sowohl Beweglichkeit als auch Zirkulation verbessert werden.

Craniosacrale Osteopathie: Diese Behandlung fokussiert den Schädel, das Kreuzbein sowie das Nervensystem.

Die drei Teilbereiche sind eng miteinander verbunden. Häufig liegen die Ursachen Deiner Beschwerden jedoch nicht dort, wo Du die Symptome wahrnimmst.
Deshalb wollen unsere Osteopathinnen und Osteopathen herausfinden, welche Kompensationsmuster sich Dein Körper angeeignet hat, um dann die Ursache und die Folgeketten optimal und ganzheitlich behandeln zu können.
Eine der Besonderheiten der Osteopathie ist demnach die gründliche Untersuchung und Befunderhebung. Dabei nehmen sich unsere Osteopathinnen und Osteopathen für das erste Gespräch mit Dir und die Erstellung der Diagnose viel Zeit.

Osteopathie im therapiezentrum.com

Im therapiezentrum.com sind Osteopathinnen und Osteopathen Experten für Diagnostik, Therapie und Rehabilitation. Ihre Ausbildung beinhaltet eine umfassende Schulung in manueller Diagnostik und Therapie sowie fachübergreifendes Wissen aus allen medizinischen Bereichen. Die Weiterbildung dauert in der Regel fünf Jahre mit mehr als 5.000 Unterrichtseinheiten. Diese umfassende Qualifikation ist notwendig, um einerseits die vielen Bereiche der Osteopathie als eigenständige und wirksame Form der Medizin zu erlernen und andererseits die eigenen Hände zu feinfühligen Instrumenten zu schulen.

So profitierst Du als Patient

Im therapiezentrum.com bilden sich viele unserer Physiotherapeutinnen und -therapeuten aktuell im Bereich der Osteopathie weiter. Somit fließen bestimmte manuelle Behandlungstechniken und die ganzheitliche Betrachtungsweise aus dem Bereich der Osteopathie in Deine Behandlung mit ein. Das Wissen um die Wichtigkeit der aktiven Therapie und die Möglichkeiten, die unsere top ausgestatteten Physiozentren bereitstellen, macht Osteopathie im therapienzentrum.com einzigartig.