Projekt Beschreibung

DEINE BECKENBODENSCHULE VOR DER GEBURT

NEU IM KURSANGEBOT: SCHWANGERSCHAFTSGYMNASTIK!

Während der Schwangerschaft bestehen oft Unsicherheiten, was dem Beckenboden zugemutet werden kann und was besser nicht.

Mythen wie „in der Schwangerschaft darf der Beckenboden nicht trainiert werden“ gehören längst der Vergangenheit an. Im Gegenteil: Studien (Sampselle et al.; Reilly & Morkved et al.) belegen sogar einen präventiven Schutz vor postpartaler Inkontinenz und eine Verkürzung der Austreibungsphase. Es wird immer deutlicher, wie wichtig Aktivität in der Schwangerschaft ist, sowohl für die Mutter als auch für das Baby.

Schwangerschaftsbeschwerden, wie zum Beispiel Rückenschmerzen, erschweren jedoch oft einen aktiven Lebensstil. Auch können alte Kaiserschnittnarben oder vorhandene Senkungen verunsichern. Urinverlust in der Schwangerschaft tritt häufiger auf als man denkt und die Wissenschaft zeigt, dass Urinverlust in der Schwangerschaft zu weiteren Inkontinenzbeschwerden im späteren Leben führen kann. Eine gute und bewusste Entspannungsfähigkeit des Beckenbodens ist für den Geburtsverlauf natürlich ebenso wichtig.

Dieser wöchentliche Kurs à 75 Minuten erstreckt sich über 8 Wochen und ist für alle Frauen geeignet, die schon in der Schwangerschaft etwas über ihren Beckenboden erfahren möchten und aktiv an ihrer Gesundheit arbeiten wollen. Der Einstieg in der Schwangerschaft ist jederzeit möglich.

WAS DU ERWARTEN KANNST

Die im therapiezentrum.com auf Beckenbodentherapie spezialisierten Physiotherapeutinnen betreuen jede Teilnehmerin nach ihren individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen Rücksicht auf Einschränkungen und bieten einen abwechslungsreichen Kurs aus Theorie und Praxis.
Dieser wöchentliche Kurs à 75 Minuten erstreckt sich über 8 Wochen und ist für alle Frauen geeignet, die schon in der Schwangerschaft etwas über ihren Beckenboden erfahren möchten und aktiv an ihrer Gesundheit arbeiten wollen. Der Einstieg in der Schwangerschaft ist jederzeit möglich.

Die Kurse unserer Beckenbodenschule erfüllen die Qualitätsstandards der gesetzlichen Krankenkassen, sodass Du von einer Übernahme der Kurskosten bis zu 100 % profitierst.

Informiere Dich einfach bei Deiner Krankenkasse.

MACH DIR DEIN EIGENES BILD

Eine kostenlose Probe-Teilnahme an unseren Kursangeboten ist natürlich jederzeit möglich, unsere Therapeutinnen stehen Dir gerne persönlich bei all Deinen Fragen zur Verfügung. Ruf uns einfach an oder schreibe uns eine E-Mail!
Wir freuen uns, Dich schon bald bei einem unserer Beckenboden-Kurse begrüßen zu dürfen!